Rosmarin Salvia rosmarinus Heilpflanze Gewürz Tee bei Rheuma niedriger Blutdruck Magen Darm Beschwerden Herz Kreislauf Erkrankung Schmerzstillend

Rosmarin

0 minutes, 27 seconds Read

Rosmarin | Salvia Rosmarinus (Rosmarinus Officinalis)

Familie

Die wichtigsten Inhaltsstoffe

Traditionelle europäische Naturheilkunde

Der Rosmarin wird bei Menschen eingesetzt, die

Verfügbare Rosmarin Produkte

Wirkung

Gegen Erkrankungen

Frauenheilkunde

Nebenwirkungen

Wechselwirkungen

Verwendete Pflanzenteile

Blätter

Wobei hilft Rosmarin?

  • Appetitmangel, Völlegefühl, Blähungen & leichten Magen-Darm-Beschwerden
  • Muskel- &Gelenkschmerzen
  • niedrigem Blutdruck
  • Nierenbeschwerden
  • Krämpfe, Unterleibs-beschweren der Frau
  • Leber- oder Gallenleiden
  • Wassersucht, Rheuma, Gicht
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Erschöpfung & zur Stärkung Genesender
  • bei schlecht heilenden Wunden & Ekzemen
  • Ischias, Mund- & Rachenverletzungen
  • Gewürz zu Pasta-, Fisch-, Geflügel- & Pilzgerichten

andere Beiträge

Vital Pflanzen: Das Beste aus der Pflanzenwelt  
X